MoBeV - das Modulare Betriebsplanungswerkzeug für das Verteilnetz

NABeG 2.0 und GLDPM fristgerecht und automatisiert umsetzen

Als Verteilnetzbetreiber ist Ihnen klar: Sie sind die Drehscheibe der Energiewende!

Viele erneuerbare Erzeuger speisen bereits heute in Ihr Netz ein und es ist davon auszugehen, dass zukünftig weitere Komponenten erhebliche Auswirkungen auf Ihren Netzbetrieb haben werden. Zudem stehen die Anforderungen aus GLDPM („Generation and Load Data Provision Methodology") und des NABeG 2.0 vor Ihrer Tür. Eine Betriebsplanung für den kurz- bis mittelfristigen Prognosehorizont wird in naher Zukunft unvermeidbar.

Ihre Lösung, um die erforderlichen Daten zu generieren und im Anschluss komfortabel und anforderungskonform auszutauschen?

MoBeV – das „Modulare Betriebsplanungs-Werkzeug für das Verteilnetz" von SOPTIM und FGH:

  • Zusammenstellung der erforderlichen Daten
  • Ermittlung von möglichen Flexibilitätspotenzialen für vorgelagerte Netzbetreiber
  • Erkennung von Engpässen in Ihrem Netz
  • Optimierte Dimensionierung von Maßnahmen zur Engpassvermeidung

Der modulare Aufbau gewährleistet die Anpassung an Ihre individuellen Aufgaben.

Lernen Sie unser Konzept kennen und werfen Sie einen ersten Blick auf den MoBeV-Prototyp! Gerne vereinbaren wir einen Termin, in dem wir Ihnen MoBeV vorstellen.

Wir freuen uns auf interessante Diskussionen und auf einen lebhaften Dialog!

Ihr Kontakt Dr. Oliver Scheufeld Was kann ich für Sie tun?
+49 241 400 230

Direkt anrufen

Verwendung von Cookies

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der SOPTIM-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden