Aktuelles

SOPTIM_News_Compello_DiCentral_Marktkommunikation

Marktkommunikation, partnerschaftlich und digital

Dienstag, 5. Februar 2019 05.02.2019

Die SOPTIM AG aus Aachen und die DiCentral GmbH (vormals Compello) aus Ismaning gehen im Bereich Marktkommunikation eine Partnerschaft ein. Zuvor hatten SOPTIM und DiCentral bereits in mehreren Projekten erfolgreich partnerschaftlich zusammengearbeitet. Zukünftig wird DiCentral als Experte für Marktkommunikation in der Edition für den Energievertrieb SE:Sales von SOPTIM den Lieferantenwechselprozess GPKE abwickeln. Wir haben mit Andreas Waldbrenner, Geschäftsführer der DiCentral GmbH, und Hubertus Lemken, Vertriebsleiter der SOPTIM AG, gesprochen:

mehr erfahren
SOPTIM_Blog_enmacc

Digitalisierung des Beschaffungsprozesses mit enmacc und SOPTIM

Donnerstag, 31. Januar 2019 31.01.2019

Bereits seit knapp einem Jahr haben SOPTIM-Kunden, die Energie über die Handelsplattform der enmacc beschaffen, die Möglichkeit, ihren Arbeitsalltag einfacher zu gestalten. SOPTIM-Kunden werden durch einen teilautomatisierten Prozess bei der Geschäftserfassung unterstützt. Nach einem Geschäftsabschluss werden alle notwendigen Informationen in dem von SOPTIM erwarteten Dateiformat versendet und können schnell und einfach in das SE:Supply&Trade eingelesen werden.

mehr erfahren
Blackout Screenshot

Angriff aus dem Off

Virtuelle Verteidigung
Donnerstag, 23. August 2018 23.08.2018

Energy 4.0 hat den Hackerangriff vom 16.11.2017 zum Anlass genommen, noch einmal genauer nachzufragen: Energy 4.0 | 20.08.2018 | Cyber-Attacken auf Energieunternehmen sind längst kein düsteres Science-Fiction-Szenario mehr, sondern haben sich längst zu einer ernsthaften Bedrohung entwickelt. Dabei entwickeln die Hacker immer kreativere Methoden, um Zugang zu kritischen Systemen zu erhalten und großen Schaden anzurichten. Eine Auseinandersetzung mit dem Thema Cyber-Sicherheit sowie die Umsetzung präventiver Schutzmaßnahmen werden somit immer wichtiger.

mehr erfahren
Ihr Kontakt Stephanie Lemken Was kann ich für Sie tun?
+49 241 400 230

Direkt anrufen

Verwendung von Cookies

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der SOPTIM-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden