Ihr Kontakt
Birgit Lorenz
SOPTIM Akademie
+49 (0)241 400 23-105
Direkt anrufen

*“ zeigt erforderliche Felder an

Hidden
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Vertrieb

SOPTIM Energy – Prognose SLP Strom in Sales

Im Rahmen dieser Akademie vermittelt SOPTIM die verschiedenen SLP-Prognoseverfahren im Strom, angefangen von dem Bilanzierungsverfahren bis zu tagestypabhängigen und temperaturabhängigen Profilen und Kundengruppen

Darüber hinaus vermittelt SOPTIM, wie man Fehlerquellen identifiziert und liefert eine Checkliste für die SLP-Prognose im Strom.

Seminarinhalte

  • Bedeutung von Prognosen
  • Übersicht der Prognoseverfahren in SE:Sales (inkl. Plusprognose)
  • Übersicht SLP-Prognosen – Unterschiede zu RLM-Prognosen
  • SLP-Prognosen im Strom – Theorie
    • Synthetische vs. Analytische Prognosen
    • Tagestypanhängige Prognosen
    • Temperaturabhängige Profile
  • SLP-Prognosen im Strom – Umsetzung in SE:Sales
    • Aufbau Marktstruktur und Bedeutung Bilanzierungsgebiet
    • Kundengruppen am Bilanzierungsgebiet
    • Tagestypabhängige und temperaturabhängige Profile
    • Prognosekalender
    • Aufbau der Wetterstationen
    • Prognoseeinstellungen an der Marktlokation
    • Anzeige und Export von SLP-Lastgängen
    • Export von SLP-Lastgängen (ZR-Aggregator / APM)
  • Prognose-Controlling
  • Profildefinitionslisten

Ihr Nutzen

  • Vermittlung verschiedenen SLP-Prognoseverfahren im Strom und Umsetzung in SE:Sales
  • Sensibilisierung für Einflussgrößen (Wetterdaten, Jahresenergieprognosen, spez. Arbeit, etc.)
  • Erhöhung der Prognosequalität im SLP-Bereich
  • Sicherer Umgang im SLP-Prognosebereich
  • Checkliste zur Identifikation typischer Fehlerquellen

Teilnehmerkreis

  • Verantwortliche für Prognosen
  • Beschaffer (SLP-Bereich)
  • Key-User Vertrieb / Backoffice

Referenten

  • Lothar Nussmann
    Lothar Nussmann
    Senior Consultant Sales

    Seit dem Jahr 2013 unterstützt uns Lothar Nussmann in der Beratung und Projektleitung für unsere Software-Lösungen im Bereich des Energievertriebes. Seine Expertise liegt in den Bereichen Angebots- und Vertragsmanagement, MaBis 2.0, Prognose sowie Datenmodelle und Datenbanken. Darüber hinaus hat Lothar Nussmann durch seine Projekterfahrung ebenfalls ein breites Wissen, wenn es um die Themen Schnittstellen, WebServices und Reporting/Excel geht. Bevor Lothar Nussmann zur SOPTIM kam hat er 10 Jahre als Softwareentwickler gearbeitet.

Seminardetails

Termine
  • 19. - 20.08.2024

    Mo.-Di.: 13:00 – 16:00 Uhr
    Inkl. 1 ExpertTime-Stunde nach freier Wahl

Veranstaltungstyp
Online-Seminar
Preiskategorien
  • 1.400 €/Person

Die Preise verstehen sich pro Person zzgl. MwSt. In den Teilnahmegebühren sind Seminarunterlagen und ein Zertifikat enthalten.

Anmeldung