Ihr Kontakt
Birgit Lorenz
SOPTIM Akademie
+49 (0)241 400 23-105
Direkt anrufen
Hidden
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Vertrieb

SOPTIM Energy – Einführung in Einspeisesituationen in SE:Sales

Das Seminar gibt eine Einführung in den Aufbau und die grundlegende Konfiguration eines Einspeiseproduktes in SE:Sales und vermittelt Vorgehensweisen beim Prognostizieren von Einspeisesituationen. Weiterhin werden Tipps und Tricks für das Angebots- und Vertragsmanagement mit Einspeisesituationen gezeigt.

Seminarinhalte

  • Aufbau eines Einspeiseprodukts
  • Angebotsmanagement mit Einspeisesituationen
  • Prognostizieren von Einspeisesituationen
  • Tipps und Tricks für das Vertragsmanagement mit Einspeisesituationen
  • Austausch mit Teilnehmer*innen zum Thema Einspeisung

Ihr Nutzen

  • Sie lernen unsere Best Practices zum Thema Einspeiser kennen.
  • Sie wissen wie Sie ein Einspeiseprodukt konfigurieren können.
  • Sie können Einspeisesituationen selbstständig anlegen.
  • Sie lernen die Voraussetzungen für die Prognose von Einspeisesituationen kennen.
  • Sie haben die Möglichkeit sich mit anderen TeilnehmerInnen über aktuelle Einspeiserthemen auszutauschen.

Teilnehmerkreis

Sie sind ein Anwender der SOPTIM Energy Suite. Folgende Vorkenntnisse sind erforderlich:

  • Basiswissen über das Angebotsmanagement
  • Basiswissen über den Produktaufbau

Referenten

  • Daniel Hermert
    Daniel Hermert
    Consultant Sales

    Daniel Hermert ist seit Herbst 2017 als Consultant bei der SOPTIM AG beschäftigt. Als Consultant berät er unsere Kunden im Bereich SE:Sales. Unser Team unterstützt er dabei insbesondere bei Migrationsprojekten und beim Erstellen von komplexen Reports. Vor seiner Tätigkeit als Consultant hat er Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Elektrischer Energietechnik an der RWTH Aachen studiert.

  • Denise Linnow
    Denise Linnow
    Consultant Sales

    Denise Linnow unterstützt seit September 2020 das Consultant-Team der SOPTIM AG im Bereich Sales. Zuvor hat sie ihren Master in Learning and Development in Organizations an der Universität in Maastricht abgeschlossen und in der IT-Branche rund um die Themen Prozess- und Projektmanagement Erfahrungen gesammelt. Ihr Ziel ist es Schulungsteilnehmer*innen nachhaltig weiterzuentwickeln.

Seminardetails

Termine
  • 16.08.2022

    Di.: 10:00 – 15:00 Uhr
    (von 12:00 – 13:00 Uhr Pause)

Veranstaltungstyp
Online-Seminar
Preiskategorien
  • 600,00 € pro Person

Die Preise verstehen sich pro Person zzgl. MwSt. In den Teilnahmegebühren sind Seminarunterlagen und ein Zertifikat enthalten.

Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen.

Anmeldung

Verwendung von Cookies

Unsere Internetseite nutzt für statistische Auswertungen und zur Verbesserung unserer Internetseiten Statistik-Cookies von Google Analytics. Sie können diese Cookies akzeptieren oder auch unter „Cookie-Einstellungen anpassen“ ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.