Was kann ich für Dich tun?
Lena Bernhardt
Personalreferentin
+49 (0)241 400 23-384
Direkt anrufen
Hidden
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
SOPTIM Benefits

Unsere Benefits für Dich

Du brauchst noch weitere Gründe, um für uns zu arbeiten? Dann findest du hier ein paar Benefits, die dich neben spannenden Themen bei uns erwarten.

SOPTIM-Workshop-011
Wir sind flexibel

Von Zuhause aus für SOPTIM arbeiten? Kein Problem! Dabei kannst du dir deinen Arbeitstag und deine -zeiten in Absprache so gestalten, wie du es brauchst. Mittags mal flott zum Markt oder direkt in Teilzeit arbeiten? Kein Problem: Besprich dich mit deinem Team und los geht’s!

Wir achten auf deine Gesundheit

Unser Betriebsarzt besucht uns regelmäßig und auch ein Psychologe steht uns zur Seite. Wir organisieren regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen oder Impfaktionen. Auch Sportliches kommt bei uns nicht zu kurz – wann immer möglich, nehmen wir gerne an Firmenläufen in unserer Region teil.

SOPTIM-Fruechte-024
Wir verpflegen

Morgens einen Kaffee, mittags in die Kantine und nachmittags Tee und Kekse – alles selbstverständlich bei uns. Außerdem bezuschussen wir dein Mittagessen. Du hast es lieber gesünder? Dann bedien‘ dich immer dienstags und donnerstags aus unseren frischen Obstkörben. Wasser und Säfte sind natürlich auch umsonst, ist doch klar!

SOPTIMSommerSause2019_204
Wir legen Wert auf Soziales

Feiern, bei denen wir alle – mit und ohne Partner:in – zusammenkommen und uns außerhalb der Arbeit kennenlernen, sind uns total wichtig. Auch abseits der Kaffeetheke spielen soziale Benefits eine zentrale Rolle: Dazu gehört zum Beispiel eine gesicherte Elternkarenz – mit einer flexiblen Stundenanzahl beim Wiedereinstieg. Sei dir sicher: Eine Work-Life-Balance ist für uns kein Fremdwort.

SOPTIM-Haus-B-Fahrrad-007
Wir machen mobil

Jobrad, Azubi-Ticket, Elektro-Tankstelle – gehört bei uns alles dazu. Genauso, wie das mobile Arbeiten von zu Hause aus…

Wir bieten Entwicklungsspielraum

Individuelle Weiterentwicklung ist für uns selbstverständlich. Das kann der Besuch von Seminaren oder das Absolvieren von E-Learning-Kursen sein. Aber auch das Reflektieren mit deiner Führungskraft, wo deine Entwicklung hingehen soll und welche Fähigkeiten notwendig sind. Hieraus resultieren dann unterschiedlichste an dich angepasste Maßnahmen, die Training on the job ebenso beinhalten wie die Übernahme neuer, komplexerer Aufgaben, die Ausbildung von Kolleg:innen oder den Besuch interner und externer Weiterbildungsveranstaltungen.

Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Google Analytics. Sie können diese Cookies auch ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.