SE : MMM
SE :MMM Mehr-/Mindermengenermittlung

Mit Hilfe dieses Moduls werden Mehr-/Mindermengen zählpunktscharf erstellt und per Report ausgegeben. Basisdaten sind die Tagesmengen aus der Bilanzierung/Allokation, die pro Zählpunkt im Mehr-/Mindermengenzeitraum ermittelt wurden. Demgegenüber stehen die entsprechenden Ablesedaten im Mehr-/Mindermengenzeitraum. Die Ablesedaten werden dazu rollierend oder im Stichtagsverfahren einmal im Jahr in das System importiert. Hierbei werden diverse Formate unterstützt. Es werden Mehr/-Mindermengen für Netznutzungs- zählpunkte sowie Einspeisezählpunkte ermittelt. Für letztere nur, sofern diese einem Lieferanten zugeordnet sind und nicht einer EEG bzw. KWK-Vergütung unterliegen. Weiterhin können ORDERS-Anfragen der Lieferanten gepflegt, Allokationslisten für die Lieferanten erstellt sowie die monatlichen Mehr- und Mindermengen für den MGV zusammengefasst werden. Das Modul unterstützt aber auch die Ausgabe der Bilanzierungs- bzw. Allokationsmengen entsprechend der Standardschnittstellen der Abrechnungssysteme SAP, Schleupen, Wilken u. a.

  • Reduzierte Prozesskosten
  • Hohe Prozesssicherheit und Vermeidung von Pönalen
  • Hohe Transparenz
  • Prozess-Know-how
  • Flexible Systemintegration
Ihr Kontakt Dominik Keindl Was kann ich für Sie tun?
+49 241 400 230

Direkt anrufen

Verwendung von Cookies

Diese Seite nutzt Cookies für Matomo Analytics. Sie können diese Cookies akzeptieren oder ablehnen und Ihre Entscheidung jederzeit ändern.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung

Ablehnen Akzeptieren
Cookie Einstellungen Historie

Historie

Historie löschen Schließen