SOPTIM NEM/NZM − Flexibles Reporting

Do, 10:00 - 17:00 Uhr Fr, 09:00 - 16:00 Uhr

Schwerpunktthemen

Teil 1

  • Das Konzept des Flexiblen Reporting
  • Erstellung eigener Berichtsvorlagen
  • Erstellung eigener Parametersätze zur Auswertung von Stamm- und Vertragsdaten
  • Sortierungs- und Gruppierungsfunktionen
  • Filterbedingungen in Berichten und Parametersätzen
  • Zyklische Auswertung von Berichten über Jobs
  • Einbinden vorhandener Reports


Teil 2

  • Verbindung mehrerer Datenherkünfte in einem Bericht
  • Darstellung/Verdichtung von Zeitreihen
  • Matrixdarstellung von Daten
  • Reporting und Auswertung von Zeitreihen
  • Besonderheiten spezieller Datenherkünfte in SOPTIM NEM und SOPTIM NZM
  • Konzept „Rohdatenauswertung“
  • Erweiterte Filtermöglichkeiten (embedded SQL)
  • Komplexe Reports

Ihr Nutzen

  • Wir vermitteln Ihnen umfassende Grundkenntnisse im Umgang mit dem Flexiblen Reporting
  • Sie sind in der Lage komplexe Berichte eigenständig nach Ihren Vorstellungen zu entwickeln.
  • Durch die Kombination von theoretischem Wissen und direkter praktischer Umsetzung noch im Seminar erzielen Sie schon erste sichtbare Ergebnisse

Teilnehmerkreis

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Ihr Dozent

Michael Schendera Consultant

Michael Schendera bringt 17 Jahre Erfahrung in der Energiebranche (gute 10 davon bei der SOPTIM) mit und hat in seiner Funktion als Consultant und Projektleiter Einblicke in verschiedenste Bereiche gehabt. Sein fachlicher Schwerpunkt jedoch findet sich im Bereich der Verteilnetzbetreiber und dort auf der Stromseite.

Kontaktpersonen

Birgit Lorenz
+49 241 400 23-105

Veranstaltungsort

SOPTIM AG
Im Süsterfeld 5-7
52072 Aachen

Haus A

zum Routenplaner
Ihr Kontakt Birgit Lorenz Was kann ich für Sie tun?
+49 241 400 230

Direkt anrufen

Verwendung von Cookies

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der SOPTIM-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden