Menü

WANTED: Goldener SOPTIM Wanderschuh in den Fängen der Pfälzer „Fastnachtsnarren"

Seit dem SOPTIM Anwendertreffen im September 2013 reist der „Goldene SOPTIM Wanderschuh“ als Wanderpokal quer durch Deutschland. Dabei erlebte er so manche Höhen und Tiefen. So auch vor Kurzem, als uns zu unser aller Entsetzen folgender telegraphischer Hilferuf unseres Kunden TWL aus Ludwigshafen erreichte:

„SOS!!! SOPTIM Wanderschuh auf TWL-Fastnachtsveranstaltung verschwunden!!! Erbitten Hilfe! STOP“

Der Schock bei SOPTIM und der „Anwendertreffen-Gemeinde“ saß tief. Welcher „Fastnachtsnarr" konnte die wertvolle Trophäe entwendet haben? Ein Fall für den SOPTIM Schuh-Marshall (alias Christian „Old Shatterhand“ Decker). Zuerst einmal mussten Zeugen befragt und Beweismittel sichergestellt werden. Der letzte Aufenthaltsort des Pokals konnte durch tatkräftige Unterstützung von Herrn Loos (TWL) anhand eines Beweisfotos (siehe unten) ermittelt werden.

SOPTIM Newsletter Artikel Anwendertreffen Wanted Plakat Wanderpokal

Danach wurde der Pokal zuletzt bei der TWL Fastnachtsveranstaltung gesichtet. Beamte der Einsatzhundertschaft durchkämmten daraufhin die Räumlichkeiten des Veranstaltungsortes und dessen nähere Umgebung. Doch die Trophäe blieb verschwunden. Nach langer und reiflicher Überlegung entschied sich der SOPTIM Schuh-Marshall dazu, ein Kopfgeld für den legendären SOPTIM Wanderschuh auszusetzen. Mit einem offenen Brief wandte er sich an die TWL-Belegschaft:

WANTED: SOPTIM Wanderschuh

Wer immer diesen Schuh – ganz oder verlebt, sauber oder mit Luftschlangen behangen – findet und seinem rechtmäßigen Besitzer zurückgibt, wird als Belohnung den als Bild beigefügten Goldbarren erhalten! In der Hoffnung, dass der Schuh in dem zu seiner Entführung vorhandenen Outfit wiedererkannt wird, haben wir uns erlaubt einen Steckbrief anzufertigen, und bitten diesen TWL-weit auszuhängen und an möglichst viele Personen zu verteilen!

Der SOPTIM Schuh-Marshall“

SOPTIM Newsletter Anwendertreffen Artikel Goldbarren Belohnung

Schon nach relativ kurzer Zeit erreichte uns dann die freudige Nachricht, dass der Wanderpokal wieder „aufgetaucht und dem rechtmäßigen Besitzer (zurzeit also einem TWL-Mitarbeiter) übergeben worden sei. Die Aktion in alter Wild-West-Manier hat also Wirkung gezeigt. Die ausgesetzte Belohnung in Höhe eines Goldbarrens (siehe Foto) wird beim nächsten Termin bei der TWL vom SOPTIM Schuh-Marshall persönlich überreicht.

Mittlerweile hat die Trophäe auch den Weg nach Hause zurückgefunden und befindet sich nun bei den SOPTIM und sbc Mitgliedern des Gewinnerteams on tour, bis wir und Sie den Pokal letztendlich auf unserem diesjährigen Anwendertreffen am 22. und 23. Oktober in Dortmund wiedertreffen werden. Ob er auch in diesem Jahr als heiß begehrte Trophäe Verwendung findet? Lassen Sie sich überraschen.


Save the date!
SOPTIM Anwendertreffen vom 22. und 23. Oktober 2014 in Dortmund

SOPTIM Anwendertreffen Aufkleber Schuh Newsletter Artikel

Freuen Sie sich auf interessante Vorträge, aktiven Austausch mit Marktbegleitern, aufschlussreichen Best-Practice-Ansätzen und spannende Workshops zu den Themen Vertrieb, Beschaffung/Handel und Netze. Wie immer mit einem gemütlichen, ereignisreichen Ausklang des 1. Tages. Lassen Sie sich überraschen.

Sichern Sie sich schon jetzt die Teilnahme zu unserem SOPTIM Anwendertreffen 2014 und melden Sie sich verbindlich an. Weitere Information erhalten Sie von Frau Birgit Lorenz oder telefonisch unter 0241/91879-105.

Wir freuen uns auf Sie!
Das Orga-Team

Ihr Kontakt Birgit Lorenz Was kann ich für Sie tun?
+49 241 918 790

Direkt anrufen

Verwendung von Cookies

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der SOPTIM-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden