SOPTIM goes Corporate Culture Jam

Montag, 5. November 2018 05.11.2018 von Tina Falter 0 Kommentar

Wussten Sie, dass SOPTIM eine unglaublich tolle Unternehmenskultur hat? Mir hat der Corporate Culture Jam in Düsseldorf gezeigt, dass wir uns zu Recht auf die Fahne schreiben: #weilwiranderssind.

Vier meiner Kolleg*innen gestalteten den Jam aktiv mit, nicht mit Musik, aber mit Workshops und Vorträgen. Und was soll ich sagen; der Vortrag war 1A. Nicht nur die Tatsache, dass es keine übliche Power Point zu sehen gab, sondern nur firmeninterne Bilder diverser Veranstaltungen in Dauerschleife abliefen (ja, auch die peinlichen Bilder :-)), nein auch die Lockerheit, die meine Kolleg*innen bei dem Vortrag ausstrahlten, beeindruckte mich. Unter dem Titel „Chris ist doof. Und warum man das bei SOPTIM sagen darf“ lieferten Silke Barthel, Kinga Nowacka, Sandra Duve und Christian Decker eine gute und vor allem authentische Show ab. Ich bemerkte immer wieder wie ich leicht grenzdebil grinste, nickte und stolz war, bei einer so coolen Firma zu arbeiten.

Wir haben uns ein paar Tage später die Frage gestellt, welche Vorträge oder Workshops uns am meisten beeindruckt haben und wer oder was im Gedächtnis geblieben ist. Eine konkrete Antwort gab es nicht. Es waren so unglaublich viele Eindrücke, Ideen und Inspiration die wir mit nach Aachen nahmen. Jeder hatte sein eigenes Highlight und seinen „Aha-Moment“. Angefangen von Themen wie New Work, Diversity, Innovationcenter, über Employee Experience, Kultur messbar machen bis hin zu Future Workplaces und stillen Revolutionen. Jede Sicht, jedes Unternehmen und jede*r Speaker*in hatten etwas für sich. So ist es nicht verwunderlich, dass wir das ein oder andere Thema auch für uns aufgegriffen haben und weiterverfolgen wollen. Was dabei am Ende rauskommt, bleibt abzuwarten. Denn nicht zuletzt muss jedes Unternehmen für sich entscheiden, wie der Kulturwandel in der eigenen Firma am besten gelingen kann. Ohne eingebildet zu klingen, kann ich sagen, wir sind bereits auf einem sehr guten Weg und haben die Sache mit der Unternehmenskultur verstanden, eben weil wir auch schon mal sagen können: Chris ist doof.

Es waren zwei unglaublich intensive, interessante und inspirierende Tage. Tolle Vorträge und Workshops, eine lockere Atmosphäre, gute Musik, eine gefüllte Hotelbar und eine reizende Location machten den Corporate Culture Jam zu einer gelungenen Veranstaltung. Ich möchte wieder hin.

Aktuelle Infos zum nächsten und letzten Jam: https://www.corporate-culture-jam.de/

Kommentar schreiben

Ihr Kontakt Stephanie Lemken Was kann ich für Sie tun?
+49 241 918 790

Direkt anrufen

Verwendung von Cookies

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der SOPTIM-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden