SOPTIM als Partner und Ideengeber für den neuen Innovationsreport

Dienstag, 1. August 2017 01.08.2017 von Andreas Duve 0 Kommentar

Die SOPTIM AG hat gemeinsam mit der TU Dortmund und der TH Köln den neuen Innovationsreport 2017 erstellt. Nicht nur als Partner zum Thema Digitalisierung, sondern auch als Initiator des Praxisbeispiels konnte SOPTIM bei der Erstellung des Reports unterstützen. Frau Prof. Dr. Tessa Flatten weiß aus eigener Erfahrung, dass die SOPTIM ein System zur Vernetzung und zum Austausch der SOPTIM Community entwickelt und online gestellt hat – die SOPTIM Collaboration Platform. Sie gab die Anregung an ihren Kollegen Herrn Hess weiter, der die SOPTIM in Aachen besuchte und schnell von der SOPTIM Collaboration platform begeistert war. So war das Praxisbeispiel für den Innovationsreport 2017 rasch gefunden. Das komplette Ergebnis des diesjährigen Innovationsreports finden Sie hier:

Kommentar schreiben

Ihr Kontakt Stephanie Lemken Was kann ich für Sie tun?
+49 241 400 230

Direkt anrufen

Verwendung von Cookies

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der SOPTIM-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden