Aachen 2025

Themenpark Wohnen, Energie & Wasser
Donnerstag, 22. September 2016 22.09.2016 von Stephanie Lemken 0 Kommentar

Menschen wollen sich in Gebäuden wohlfühlen. Dafür müssen Gebäude Komfort bieten, Sicherheit und ein angenehmes und gesundes Klima. Außerdem sollen Geb­äude umweltfreundlich, energiesparend und ressourcenschonend sein.

Um das alles zu erreichen, werden schon heute digitale Technologien eingesetzt und es wird in Zukunft mehr. Der Trend ist deutlich. Stichworte sind Smart Home, Smart Building, Smart Grid, Smart Metering, Smart City.

Das bleibt nicht ohne Folgen. Digitale Technologien ziehen in unsere Gebäude ein, sie haben Einfluss darauf wie wir wohnen, auf häusliche Tätigkeiten wie das Kochen, sie überwachen und regeln die Haustechnik und sie bieten ganz neue Perspektiven für den Umgang mit Energie und anderen Ressourcen.

Das alles zeigt der Themenpark an praktischen, anschaulichen Beispielen. Und da diese digitale Zukunft in Aachen teilweise auch schon Realität ist, präsentiert sich der Themenpark an verschiedenen Orten und in diesem Film.

Kommentar schreiben

Ihr Kontakt Stephanie Lemken Was kann ich für Sie tun?
+49 241 400 230

Direkt anrufen

Verwendung von Cookies

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der SOPTIM-Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden