Live-Event: Das Experiment: Hacker-Angriff auf Unternehmen

Live Angriff auf die SOPTIM AG
Dienstag, 7. November 2017 07.11.2017

Soeben wurde bekannt, dass Hacker planen, ins Datennetz der SOPTIM AG einzudringen. Dr. Heiner Halbach aus dem Soptim-Vorstand zeigt sich empört über diese Ankündigung, kündigt aber Gegenmaßnahmen an:

„Jedes über das Internet angebundene Device kann potentiell gehackt werden. Es kommt darauf an, mit dieser Tatsache zu rechnen und umgehen zu können.“

Die Mission

Angriffe auf IT-Systeme sind keine Fantasien von Science-Fiction-Romanautoren, sondern passieren hier und jetzt in unserer Gesellschaft. Das oben beschriebene Szenario ist zwar fiktiv, wird nun aber zu Demonstrationszwecken realisiert: Um auf das Thema Cyber-Sicherheit hinzuweisen, soll ein studentisches Team der FH Aachen ein Unternehmen angreifen und einen Blackout verursachen - natürlich in Absprache mit dem "Opfer".

Kommen Sie zu einer kleinen Vortragsreihe und Live-Hacker-Angriff auf die SOPTIM AG am 16.11.2017 um 18 Uhr.

Kostenlose Anmeldungen über blackout@fh-aachen.de

Wir freuen uns auf Sie.

Weitere Informationen: Das Experiment: Hacker-Angriff auf Unternehmen und Blogbeiträge.

 

Ihr Kontakt Stephanie Lemken Was kann ich für Sie tun?
+49 241 918 790

Direkt anrufen