Sicherheit für Sie

SOPTIM_Martin_Poeppe_Zitat_285_x_185_px
„IT-Sicherheit und Qualität gehen bei unserer Arbeit Hand in Hand!“
Martin Pöppe

Mit zunehmender Abhängigkeit der Energiewirtschaft von IT-Technologien steigen die Sicherheitsrisiken in diesem Bereich. Aufgrund ihrer Bedeutung für das Allgemeinwohl stehen besonders die Netzbetreiber und kritischen Infrastrukturen im Fokus des Gesetzgebers.

Doch auch in anderen Unternehmen und Bereichen, in denen geschäftskritische Prozesse durch IT unterstützt werden, gewinnt IT-Sicherheit an Bedeutung – IT-Sicherheit ist ein Zukunftsthema.

SOPTIM versteht IT-Sicherheit als Managementaufgabe und als kontinuierlichen Prozess. Dieses Verständnis geht über die IT-technische Ebene hinaus und bezieht IT-Sicherheitsanforde- rungen in das Projektmanagement und in die Zusammenarbeit zwischen Dienstleistern und Auftraggebern mit ein.

 

  • Wir setzen auf moderne Software-Architekturen und investieren erheblich und kontinuierlich in deren Weiterentwicklung, dabei gehen Qualität und Sicherheit Hand in Hand.
  • Wir sensibilisieren alle unsere Mitarbeiter für das Thema, investieren in Weiterbildung und nehmen aktiv am Wissensaustausch in Fachkreisen teil.
  • Mit einer hohen Personalbindung und durch internes Wissensmanagement sorgen wir dafür, dass Wissen und Dokumentation über Konzepte, Best-Practices und realisierte Lösungen über den gesamten Lebenszyklus einer Lösung sicher zur Verfügung stehen.
  • Wir arbeiten ausschließlich mit unseren eigenen, vertrauenswürdigen Mitarbeiten. Wir setzen weder betriebsfremdes Personal ein, noch vergeben wir Entwicklungsaufträge an Subunternehmen.
  • Unsere Lösungen haben sich in kritischen Infrastrukturen und Hochsicherheitsumgebungen bewährt. Da wir nur auf die Energiewirtschaft fokussiert sind, verstehen wir die speziellen Sicherheitsansprüche der Branche und finden gemeinsam mit unseren Kunden die richtigen Antworten auf Fragen der Sicherheit.
Ihr Kontakt Stephanie Lemken Was kann ich für Sie tun?
+49 241 918 790

Direkt anrufen