SC : PF
SC :PF SOPTIM ProFile

Analysieren, strukturieren und reparieren

SOPTIM ProFile – das Tool für die leichte und effiziente Verarbeitung von Zeitreihendaten.  Zeitreihen sind die wesentliche Grundlage für Prognosen und Abrechnungen. Der Import historischer Lastgänge im Viertelstundenraster bildet den ersten Schritt einer langen Prozesskette im Kontext von Angebotsprognosen und Abrechnungsvorgängen.

Dieser erste Schritt wird erschwert durch Marktteilnehmer und Datenlieferanten, die Lastgänge nicht im MSCONS-Format bereitstellen, sondern Excel- und CSV-Formate verwenden; und das in völlig beliebigen Strukturen und nicht immer mit vollständiger Beschreibung. Fehler bei der Interpretation der Energie- und Eckdaten aus den Zeitreihendateien generieren gravierende ergebniswirksame Folgefehler bei Prognose und Verrechnung. Beispiele hierfür sind falsche Einheiten, falsche Bündigkeit der Datenpunkte und fehlerhafte Behandlung der Sommerzeit.

Automatisierung ist notwendig – fallweise auch eine Vorverarbeitung! In der Regel kennen die Mitarbeiter im Vertrieb die Absender und Quellen nicht normierter Zeitreihendateien. Deren Weiterverwendung erfordert eine manuelle Aufbereitung mit lästigen individuellen Analysen und händischen Korrekturen.

SOPTIM ProFile analysiert, strukturiert, repariert und beschleunigt den Aufbereitungsprozess rapide. Mit heuristischen Methoden werden die Zeitreihendateien nach Energiedaten und Zeitangaben durchsucht und zugehörige Stammdaten wie Zählpunktbezeichnungen und OBIS-Kennzahl gefunden und erkannt. Valide Zeitreihen können in einem Arbeitsgang in ein einheitliches Format konvertiert werden, das problemlos in Folgeprozessen weiterverarbeitet werden kann.

Die Benutzerschnittstelle von SOPTIM ProFile ist einfach und übersichtlich. Zeitreihendateien werden per Drag & Drop in die Anwendung reingezogen, die resultierenden Analyseergebnisse und Lastgangkenndaten übersichtlich angezeigt, Korrekturvorschläge angeboten, Korrekturfelder bedienbar geschaltet und die validierten Daten per Knopfdruck exportiert. Eine grafische Visualisierung, die auch aggregierte Kenndaten zu Energie und Leistung beinhaltet, rundet das Bild ab. Ein kleines Werkzeug mit nachhaltiger Wirkung – einfach auspacken, installieren und los geht‘s!

Testen Sie SOPTIM ProFile kostenlos und unverbindlich!

Laden Sie sich die Testversion von ProFile hier herunter.

Sie haben die Wahl zwischen

  • einer schlanken Version ohne Java, die Sie verwenden können, wenn sie bereits Java (JRE v7 oder höher) installiert haben, und
  • einer Version mit Java, in der alle erforderlichen Java Komponenten enthalten sind.

Zudem enthält der Download Test-Zeitreihendateien. Sofern Sie bei der Installation von SOPTIM ProFile das vorgeschlagene Installationsverzeichnis nicht verändert haben, finden Sie die Test-Dateien unter: C:\Program Files\SOPTIM AG\SOPTIM ProFile\Beispiele.

  • Weniger manuelle Aufwände
    Mit seiner leistungsstarken Heuristik bereitet SOPTIM ProFile Zeitreihendaten automatisch für die Weiterverarbeitung auf.
  • Einfache Nutzung
    Zeitreihendateien werden per Drag & Drop in die Anwendung übernommen, die Ergebnisse übersichtlich angezeigt.
  • Übersicht
    Eine grafische Visualisierung zeigt aggregierte Kenndaten zu Energie und Leistung.
  • Kleines Werkzeug, große Wirkung
    Einfach auspacken, installieren und los geht‘s!
  • Unverbindlich testen
    Sie können ProFile ganz unverbindlich testen.

Lizenzoptionen und Preise

SOPTIM ProFile wird in 3 Lizenzvarianten angeboten:
(Angaben zzgl. MwSt.) 

  • Einzelplatzlizenz:
    Die Einzelplatzlizenz erlaubt den Einsatz der Software auf einem Arbeitsplatzrechner im Unternehmen, für das die Lizenz ausgestellt ist.
    € 2.400,-
  • 5-User-Lizenz:
    Die 5-User-Lizenz erlaubt den Einsatz der Software auf fünf Arbeitsplatzrechnern im Unternehmen, für das die Lizenz ausgestellt ist. 
    € 9.900,- 
  • Unternehmenslizenz:
    Die Unternehmenslizenz berechtigt zur Installation und Nutzung der Software durch eine unbegrenzte Zahl an Benutzern im Unternehmen, für das die Lizenz ausgestellt ist.
    € 24.000,-

Die Lizenzierung geschieht über den Import einer Lizenzdatei, die von SOPTIM Connect zur Verfügung gestellt wird. Jede der Lizenzen beinhaltet einen Wartungsservice für ein Jahr, der folgende Bestandteile umfasst:

  1. Update- Service
    Recht zur Nutzung neuer Programmversionen, die innerhalb eines Jahres nach dem Erwerb der Lizenz erscheinen.
  2. Hot-Line- Service
    Der Hot-Line-Service umfasst die telefonische Unterstützung durch qualifizierte SOPTIM Mitarbeiter zu technischen Fragen und eventuell auftretenden Störungen. SOPTIM gewährleistet die Verfügbarkeit an Werktagen zwischen 9.00 Uhr und 16.30 Uhr. Davon ausgenommen sind Feiertage und Brückentage in Nordrhein-Westfalen sowie Rosenmontag und die Tage von Heiligabend bis Neujahr. Für die Erstreaktion auf Störungen, die den Funktionsumfang der Software beträchtlich einschränken, gilt eine Reaktionszeit von unter 4 Stunden innerhalb der Servicezeiten. Die Reaktionszeit bezeichnet den Zeitraum von der Meldung einer Störung durch den Kunden (Auftraggeber) bis hin zur Rückmeldung und Aufnahme der Bearbeitung durch SOPTIM. Darüber hinaus ist SOPTIM grundsätzlich bestrebt, so schnell und so gut wie möglich auf Fragen und Störungen zu reagieren.

Systemvorraussetzungen

SOPTIM ProFile benötigt einen Desktop PC mit 2GB RAM und Windows XP, Windows 7 oder 8 oder Windows Server ab 2008. Für die Installation sind 200 Mbyte freier Festplattenplatz erforderlich.

Auf 64 Bit-Systemen lässt sich ProFile als 64 Bit-Version installieren und somit der vergrößerte Adressraum nutzen. Java Runtime Environment (JRE) Version 7 (oder höher).

SOPTIM ProFile benötigt keine weitere Software, wie z.B.  Microsoft Office, für die Verwendung.

Ihr Kontakt Martin Pöppe Was kann ich für Sie tun?
+49 241 918 790

Direkt anrufen