SOPTIM BIS/T

IT-gestützte Prozesse für die Verwertung tierischer Nebenprodukte

SOPTIM_Connect_Kreislaufwirtschaft_BIS_T.png

SOPTIM BIS/T ist das führende ERP-System für Verwertungsbetriebe tierischer Nebenprodukte mit best practices aus mehr als 15 Jahren Praxis- und Branchenerfahrung.

SOPTIM BIS/T unterstützt bei der Abwicklung aller relevanten Geschäftsprozesse im Bereich der Sammlung und Beseitigung von Tierkörpern, Schlachtabfällen und Speiseresten – von der Kundenverwaltung über Auftragsannahme, Disposition, Auftragsabwicklung und Stoffstromverfolgung bis hin zu Produktverkauf, Fakturierung und Statistik.

Die vollständige Integration der Arbeitsabläufe bei der Rohwarensammlung mit Unterstützung von mobilen Geräten (Industrie-PDA, Bordcomputer) ermöglicht kurze Reaktionszeiten und hohe Effizienz von der Abholung der Rohware bis zur Verarbeitung.

Weitere Vorteile:

  • Konform: SOPTIM BIS/T ermöglicht Konformität mit allen europäischen und nationalen Rechtsvorschriften (EU-Verordnungen 1774/2002 und 1069/2009, TierNebG, …).
  • Sicher: SOPTIM BIS/T unterstützt die Erstellung von Handelsdokumenten, die Dokumentation über die ordnungsgemäße Beseitigung tierischer Nebenprodukte sowie die vorgeschriebenen Meldungen (Veterinärbehörde, Tierseuchenkasse, HI-Tierdatenbank)
  • Mandantenfähig und modular: SOPTIM BIS/T ist mandantenfähig und modular und kann damit auf Ihre aktuellen Anforderungen skaliert werden.
  • Zukunftsorientiert: SOPTIM BIS/T basiert auf einer modernen 3-Ebenen-Architektur mit Web-Frontend. Alle Daten werden in einer zentralen Oracle-Datenbank verwaltet.
  • International: Durch die Unterstützung von mehreren Sprachen und Währungen ist SOPTIM BIS/T international einsetzbar.
  • Kundenorientiert: Mittels Web-Portal und Smartphone-App integrieren Sie Ihre Kunden in Ihren Betriebsablauf.

Umfangreiche Funktionalität

  • Stammdatenverwaltung
  • Planung, Durchführung und Dokumentation der Abholung von tierischen Nebenprodukten
  • Automatisierte Auftragsannahme
  • Dispositionsunterstützung mit geografischer Touren-/Routenplanung, Kartendarstellung, Fahrzeugstandortverfolgung und Touraufzeichnung
  • Auftragsmanagement am Sammelfahrzeug über mobile Geräte (Datenerfassung, Kommunikation)
  • Wiegung und Behälteridentifikation per Transponder am Fahrzeug
  • Erfassung aller Warenanlieferungen und -ausgänge
  • Produktverkauf (Tiermehl, Tierfett, etc.)
  • Kontraktverwaltung, Planung der Liefertermine, Abwicklung der Produktauslieferung, Erstellung der Handelspapiere, Mengenverfolgung
  • Fakturierung aller Rohwaren und Produkte: Erstellung von Rechnungen, Gebührenbescheiden und Gutschriften
  • Tierkörperabrechnung über externe Stellen (Tierseuchenkasse, etc.)
  • Meldungen an die HI-Tierdatenbank, die Tierseuchenkasse und die Veterinärbehörde
  • Reporting 
  • Dokumentation: Elektronisches Belegarchiv für Abholbelege, Liefer- und Wiegescheine, Rechnungen und Gebührenbescheide
  • Allgemeine Funktionen: Automatischer Belegversand per Fax und E-Mail, integriertes Dokumentenmanagementsystem, individuelle Reports, Office-Integration
  • Internet-Portal und Smartphone-App für Ihre Kunden

Nahtlose Integration – Schnittstellen im Überblick

  • Rechnungswesen (Buchhaltung, Kostenrechnung, Personalwesen)
  • MS-Office
  • Reporting-Werkzeuge
  • Geografische Informations- und Tourenplanungssysteme
  • Tourvisualisierung und Fahrzeugstandortverfolgung
  • Fahrzeugwaagen und stationäre Waagen
  • Mobile Geräte (Datenerfassung und Kommunikation)
  • Behälteridentifikationssysteme
  • Barcode- und Transponder-Leser
  • Tierseuchenkasse
  • HI-Tierdatenbank
Ihr Kontakt Dr. Norbert Klaff Was kann ich für Sie tun?
+49 241 918 790

Direkt anrufen