Newsletter IV/2013

SOPTIM Wanderpokal Anwendertreffen 2013

Ausgabe vom 21.11.2013

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
lesen Sie in diesem Newsletter über Risikominimierung und Margenvorteile durch anforderungsgerechte Prognoseverfahren wie auch über den aktuellen Stand zu EMIR und REMIT. Außerdem berichtet die SOPTIM AG stolz, dass einer unserer Azubis zu den besten in NRW gehört. Auch wenn es schon ein paar Tage her ist, lassen wir es uns nicht entgehen, auf unser Anwendertreffen zurückzublicken, vor allem, da wir einen Wanderpokal vergeben haben, dessen Verbleib wir auch weiterhin für Sie dokumentieren werden. Und last but not least fragen wir in unserer Glosse nach den positiven Aspekten der NSA-Affäre.
 
Natürlich stellt die SOPTIM AG auch in diesem Jahr wieder die faltbaren KOV- und MaBiS-Kalender zur Verfügung – als besonderes Highlight in diesem Jahr auch erstmalig als digitalen Kalender zur Darstellung in Ihrem Outlook. Haben Sie Interesse an der analogen oder digitalen Version? Dann schreiben Sie uns bitte eine kurze Info an wissen@ soptim. de, und wir lassen Ihnen die gewünschte Version gerne zukommen. Alternativ sprechen Sie einfach den Key-Account-Manager Ihres Vertrauens an.
 
Ein informatives Lesevergnügen wünscht

Stephanie Lemken

Risikominimierung und Margenvorteile durch anforderungsgerechte ausgewählte Prognoseverfahren

Wie lassen sich unter zunehmend unsicheren Bedingungen im Energiemarkt möglichst verlässliche Verbrauchsprognosen erzeugen? Klar ist: Die Unternehmen müssen Prognoseverfahren und organisatorische Prozesse den veränderten Anforderungen anpassen. SOPTIM Prognosespezialist Stefan Heimel erläutert Lösungsansätze. Sein Fazit: Ein universell bestes Verfahren für alle Anwendungsfälle gibt es nicht. Welches Verfahren bzw. welche Kombination von Verfahren auf Risiken und Margen positiv wirkt, hängt immer von individuellen Parametern ab. Mehr

 

EMIR und REMIT im Griff mit SOPTIM und sbc

Die EU-Verordnungen EMIR (European Market Infrastructure Regulation) und REMIT (Regulation on wholesale Energy Market Integrity and Transparency) halten die Energiewirtschaft in Atem. Mehr

SOPTIM Azubi gehört zu den Besten in NRW

Jedes Jahr werden von den Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen die besten Auszubildenden geehrt. Die diesjährige Ehrung wird unter dem Motto „a star is born“ von der IHK Lippe ausgerichtet. Mehr

SOPTIM Anwendertreffen: Innovationen geben der Zukunft Gestalt

Ihr Selbstverständnis bündelt die SOPTIM AG bekanntlich im Slogan „Zukunft gestalten“. Wie das praktisch und im Detail zu verstehen ist, konnten rund 100 Gäste beim diesjährigen SOPTIM Anwendertreffen studieren. Auch wenn alle Zukunft bekanntlich ungewiss ist, lässt das Aachener Softwarehaus nichts unversucht, um maßgebliche Trends im Energiemarkt früh zu identifizieren und in Produktideen und -strategien umzusetzen. Mehr

Imagepflegetipps für das globale Gedächtnis

Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass einem eine Autofahrt auf dem Heimweg meist kürzer vorkommt als auf der Hinfahrt? Vorausgesetzt natürlich, es gibt keine Staus, Umleitungen, Schleicher oder sonstige Hindernisse auf der Strecke. Unbewusst fährt man zurück schneller und macht weniger oder kürzere Pausen. Man will einfach so schnell wie möglich ins traute Heim, weil dort im Normalfall Behaglichkeit, Ruhe und Entspannung warten. Mehr

+49 241 918 790

Direkt anrufen